Homepage Rezepte Reis mit Auberginen

Zutaten

200 g Patnareis
10 EL Olivenöl zum Braten
1 TL Zucker
1 TL Zimtpulver
1 TL gemahlener Piment

Rezept Reis mit Auberginen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
340 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. ½ l Wasser zum Kochen bringen. Den Reis mit 1 TL Salz in eine Schüssel geben und mit dem kochendem Wasser begießen. Stehen lassen, bis sich das Wasser abgekühlt hat. Dann den Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  2. Von der Aubergine den Stiel abschneiden. Die Aubergine waschen, abtrocknen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. 8 EL Olivenöl in der Pfanne stark erhitzen und die Auberginenwürfel rundum braun braten, auf Küchenpapier entfetten.
  3. Die Zwiebel schälen und auf der Kartoffelreibe fein reiben. Die Tomate waschen, den Stielansatz entfernen, ebenfalls auf der Kartoffelreibe reiben.
  4. 2 EL Olivenöl in einem Topf mittelstark erhitzen, die Zwiebeln darin glasig braten. Den Reis unterrühren und 1-2 Min. mitbraten. Die Tomate unterrühren und kurz dünsten. Dann die gebratenen Auberginen, 1 TL Salz und den Zucker zufügen. ¼ l heißes Wasser dazugießen und bei starker Hitze aufkochen. Auf schwache Hitze umschalten und den Reis 20-25 Min. kochen, bis alles Wasser aufgenommen ist.
  5. Den Herd ausschalten. Zimt, Piment, Pfeffer und Minze unterrühren. Den Topf mit gefaltetem Küchentuch bedecken, den Deckel auflegen und den Reis 8-10 Min. stehen und ausdampfen lassen. Nochmals umrühren und in einer vorgewärmten Schüssel servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login