Rezept Reissalat mit Ingwer und Aprikosen

Eine asiatische Salatvariation, die Sie auch als leichte Mahlzeit genießen können. Toll ist die Kombination aus Aprikosen und frischem Koriander.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kalorien-Sparbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 299 kcal

Zutaten

200 ml
Gemüsebrühe
1 Bund
frisches Koriandergrün

Zubereitung

  1. 1.

    Den Reis in ein Sieb geben, unter fließendem kaltem Wasser abspülen. In der Gemüsebrühe ein Mal aufkochen lassen und zugedeckt bei milder Hitze nach Packungsanleitung quellen lassen, bis nahezu alle Flüssigkeit aufgesogen ist. Offen ausdampfen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Ingwer schälen und in winzige Würfelchen schneiden. Frühlingszwiebeln und Ingwerwürfel in eine Schüssel geben, mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den gegarten Reis unterheben.

  3. 3.

    Die Sprossen grob hacken und mit dem Reis vermischen. Koriandergrün waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

  4. 4.

    Die Aprikosen waschen, trockentupfen, in Spalten schneiden und auf dem Reissalat anrichten. Mit dem Koriander bestreuen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login