Homepage Rezepte Cantuccini-Aprikosen-Kuchen aus dem Glas

Zutaten

150 g Cantuccini (italienisches Mandelgebäck)
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Mehl
1 TL Backpulver

Rezept Cantuccini-Aprikosen-Kuchen aus dem Glas

... oder dolce vita im Glas. Dieser Kuchen ist - was die Kalorien betrifft - nicht ganz leicht, schmeckt dafür aber nach Sonne, Urlaub ... bella Italia!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
965 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Gläser à 1/4 l Inhalt

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Gläser à 1/4 l Inhalt

Zubereitung

  1. Die Gläser mit Öl einpinseln und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen. Den Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerdrücken. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren. Cantuccinibrösel mit Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Die Hälfte des Teiges in die Gläser füllen, Aprikosenhälften mit der Wölbung nach unten darauf legen. Restlichen Teig in die Gläser füllen. Kuchen auf dem Rost im Backofen (Mitte) 30-35 Min. backen.
  3. Gläser aus dem Ofen nehmen. Zum Aufbewahren heiß verschließen, die Kuchen halten sich kühl gelagert mind. 2 Wochen. Zum Servieren Kuchen abgekühlt aus den Gläsern stürzen. Wer mag, bestreut die Kuchen zusätzlich mit Puderzucker.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login