Rezept Ricottacreme mit Pfirsichen

Fluffige Ricottacreme meets freche Früchtchen. Wenn Sie kein frisches Obst zur Hand haben, funktioniert es auch prima mit Pfirsichen aus der Dose.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sweet Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 325 kcal

Zutaten

10
Amarettini
100 g
250 g
60 g
2 EL
Ahornsirup oder Honig

Zubereitung

  1. 1.

    Von den Pfirsichen die Haut abziehen. Bei vollreifen Früchten geht das ganz leicht, einfach mit dem Messer einritzen und die Haut ablösen. Festere Früchte mit kochend heißem Wasser überbrühen, abschrecken und häuten. Die Pfirsiche aufschneiden und den Stein herauslösen. Die Pfirsiche in kleine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Die Zitronenhälfte heiß waschen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Amarettini in eine Plastiktüte geben und mit dem Nudelholz darüberrollen, bis sie grob zerbröseln.

  3. 3.

    Die Sahne steif schlagen. Den Ricotta und Zucker mit dem Schneebesen cremig rühren. Sahne mit Pfirsichen, Zitronenschale und Amarettini unterheben. In Schälchen füllen. Ahornsirup oder Honig mit 1 EL Zitronensaft verrühren und über die Creme laufen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login