Homepage Rezepte Risotto mit Erbsen und Schalotten

Rezept Risotto mit Erbsen und Schalotten

Wenn vorhanden, ein paar frische Blättchen Basilikum waschen, grob zerzupfen und mit dem übrigen Käse und dem Zitronenabrieb über den Risotto streuen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
590 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Schalotte schälen und fein würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotte ca. 2 Min. darin andünsten. Den Risotto-Reis unterrühren und mitdünsten, bis die Körnchen glasig aussehen.
  2. Den Weißwein angießen und bei großer Hitze wieder verdampfen lassen. Dann bei kleinerer Hitze nach und nach die Gemüsebrühe angießen und immer wieder verkochen lassen, dabei häufig umrühren. Nach ca. 10 Min. Garzeit die gefrorenen Erbsen unterrühren und 5-10 Min. mitgaren, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat, die Körner aber noch Biss haben. Inzwischen den Käse reiben und die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben.
  3. Die restlichen 2 EL Butter, die Hälfte des geriebenen Käses und die Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale unterrühren. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem restlichen Käse und dem Zitronenabrieb bestreuen, nach Belieben mit etwas Pfeffer übermahlen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Resteverwertung: Gekochter Reis

Resteverwertung: Gekochter Reis

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

53 Reisgerichte unter 500 Kalorien

53 Reisgerichte unter 500 Kalorien