Homepage Rezepte Roastbeef-Mango-Salat mit Quinoa und Burrata

Rezept Roastbeef-Mango-Salat mit Quinoa und Burrata

Burrata ist ein Mozzarella mit sahnigem Kern. Wer sie nicht bekommt, greift zu Büffelmozzarella.

Rezeptinfos

unter 30 min
485 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Quinoa in 120 ml kochendem Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 8 Min. garen. Dann noch 5 Min. zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte ziehen lassen. Inzwischen die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Olivenöl, Honig, Aceto balsamico, Salz und Pfeffer in einer Tasse verquirlen.
  2. Quinoa in ein Sieb abgießen, falls sie das Wasser nicht aufgesaugt hat, und in eine Schüssel geben. Mangostücke und zwei Drittel des Dressings hinzufügen und unterheben. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Salat mit den Roastbeefscheiben auf zwei Tellern anrichten. Die Burrata halbieren und je eine Hälfte auf den Salat legen. Übriges Dressing auf das Roastbeef und die Burrata träufeln. Den Salat mit Basilikumblättern bestreuen, mit Pfeffer übermahlen und sofort servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Waldorfsalate - 9 Rezeptideen für den amerikanischen Salatklassiker

Waldorfsalate - 9 Rezeptideen für den amerikanischen Salatklassiker

25 leckere Pasta-Salate

25 leckere Pasta-Salate

Salat-Rezepte von Nicole Stich

Salat-Rezepte von Nicole Stich