Rezept Rosenkohl-Möhren-Flan

Für 4 Personen als Hauptgericht oder in 8 kleinen Förmchen als Vorspeise zubereitet, kalt oder warm serviert, dieser Flan ist vielseitig einsetzbar.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vegetarisch aus aller Welt
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

250 g
1 EL
200 g
50 ml
3
4
große oder 8 kleine feuerfeste Portionsförmchen

Zubereitung

  1. 1.

    Den Rosenkohl waschen, putzen und die Röschen halbieren. Die Möhre putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Beides in kochendem Salzwasser 8-10 Min. garen. Den Backofen auf 160° (Umluft 150°) vorheizen. Die Zwiebel schälen, hacken und in der Butter glasig braten.

  2. 2.

    Das Gemüse abtropfen lassen und bis auf 8 Rosenkohlhälften mit den Zwiebeln, der Sahne und der Milch im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit den Eiern und dem Parmesan verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den übrigen Rosenkohl hacken und dazugeben.

  3. 3.

    Die Förmchen einfetten. Die Masse einfüllen und die Förmchen in eine große Auflaufform oder ein tiefes Blech (Fettpfanne) stellen. Bis auf ca. 2/3 der Förmchenhöhe kochendes Wasser angießen und im heißen Ofen (Mitte) 30-35 Min. backen. Warm oder kalt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login