Homepage Rezepte Rote-Bete-Orangen-Salat

Rezept Rote-Bete-Orangen-Salat

Der köstlichste Vitaminschub in der kalten Jahreszeit. Die frisch gekochten Roten Beten sind das ideale Wintergemüse.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
135 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Roten Beten waschen und samt Schale in reichlich kochendem Wasser (die Knollen sollen damit bedeckt sein) zugedeckt bei geringer bis mittlerer Hitze in 40-60 Minuten (hängt von der Knollengröße ab) weich garen. Sie lassen sich dann mit dem Messer leicht einstechen.
  2. Dann das Wasser abgießen und die Roten Beten lauwarm abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Orange heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Die Orange halbieren und aus 1 Hälfte den Saft auspressen. Die Schale von der anderen Hälfte so abschneiden, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Fruchtfleisch zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Die Gartenkresse oder die Senfsprossen mit der Küchenschere vom Beet schneiden.
  4. Die Roten Beten schälen und erst in dünne Scheiben, dann in breite Streifen schneiden – dazu am besten Einmalhandschuhe anziehen, da die Knollen sehr stark färben.
  5. Für die Salatsauce den Essig mit dem Orangensaft, dem Honigsenf, Salz, Pfeffer und Koriander mit einer Gabel verrühren. Das Öl nach und nach unterschlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Die Roten Beten, die Orangenstücke und die Sauce mischen. Salat abschmecken und mit Kresse oder Sprossen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login