Homepage Rezepte Rote Zwiebel-Suppe

Zutaten

1 EL Olivenöl
200 ml Rote-Bete-Saft
150 ml Rotwein
1 TL brauner Zucker
250 ml Gemüsebrühe
1/4 Beet Gartenkresse
1-2 TL Sherryessig
1-2 TL Zitronensaft
1 TL dunkles Kakaopulver
Chili Ancho oder Cayennepfeffer

Rezept Rote Zwiebel-Suppe

Raffiniet und umwerfend gut ist diese Suppe aus viel gesunden roten Zwiebeln und roter Bete. Genau das Richtige für die kalte Jahreszeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
250 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze in 8-10 Min. dünsten, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Ca. 70 g Rote Bete klein würfeln, den Rest grob zerkleinern, mit Rote-Bete-Saft und Wein mit dem Stabmixer pürieren.
  2. Zwiebeln mit Zucker bestreuen und unter Rühren karamellisieren lassen, mit der Rotweinmischung ablöschen. Brühe dazugeben und aufkochen, die Rote-Bete-Würfel dazugeben und alles offen ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Kresse vom Beet schneiden, in einem Sieb waschen und trocken tupfen.
  3. Die Suppe mit Essig, 1 TL Zitronensaft, Kakaopulver, Salz, Pfeffer und Chili würzen. Den Joghurt mit etwas Salz, Chili und 1 TL Zitronensaft verrühren und auf die heiße Suppe löffeln. Mit der Kresse bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login