Homepage Rezepte Rote-Zwiebel-Tarte mit Feta

Zutaten

1 Packung TK-Blätterteig (6 Scheiben, 450 g)
20 g Butter
2 EL Zucker
2 EL Aceto Balsamico
200 g Feta
40 g schwarze Oliven (Scheiben)
1 Bund Basilikum

Rezept Rote-Zwiebel-Tarte mit Feta

Mediterrane Tarte: knusprig-leichter Blätterteig belegt mit gedünsteten roten Zwiebeln, Fetakäse, Tomaten und schwarzen Oliven.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
730 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Backblech mit Backpapier belegen. Blätterteigscheiben nebeneinander darauf legen, ca. 20 Minuten antauen lassen.
  2. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. In der heißen Butter ca. 5 Minuten andünsten, salzen und pfeffern. Mit Zucker bestreuen, unter Rühren ca. 1 Minute weiterdünsten. Mit Balsamico ablöschen und einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen.
  3. Ofen auf 225 Grad vorheizen. Feta zerbröckeln, Tomaten abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden. Blätterteig mit der Zwiebelmasse belegen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Feta, Tomaten und Oliven darauf verteilen. Auf der zweiten Schiene von unten 20-25 Minuten backen. Herausnehmen. Mit Basilikumblättchen bestreuen. Dazu: Rucolasalat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login