Rezept Rotweinzwetschgen

Essen Kinder mit, können Sie den Rotwein auch durch roten Fruchtsaft, z. B. Traubensaft, ersetzen; vom Zucker nur die Hälfte verwenden!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sweet Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

1
Lorbeerblatt
2
2
Wacholderbeeren
50 g
50 g
1/4 l kräftiger Rotwein
600 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kardamomkapsel mit dem breiten Messerrücken oder im Mörser mit dem Stößel leicht andrücken. Das Lorbeerblatt in breite Streifen schneiden.

  2. 2.

    Kardamom und Lorbeerblatt mit Zimt, Nelken und Wacholderbeeren in einen Topf geben. Den Honig und den Zucker mit Rotwein dazuschütten und erwärmen. Den Sud offen etwa 10 Minuten bei starker Hitze sprudelnd kochen lassen.

  3. 3.

    Zwetschgen waschen und halbieren. Steine entfernen und jede Zwetschgenhälfte noch einmal der Länge nach durchschneiden.

  4. 4.

    Zwetschgen unter den Sud mischen, Hitze kleiner stellen und den Deckel auflegen. Zwetschgen 2-3 Minuten garen. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Dann mit einem Teller abdecken und bis zum nächsten Tag marinieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login