Homepage Rezepte Rührei mit Pak Choi und Cashewmus

Rezept Rührei mit Pak Choi und Cashewmus

Dieses Gericht kannst du dir gut zum Frühstück zubereiten. Es hält lange satt und du brauchst nur 30 Minuten für die Zubereitung.

Rezeptinfos

unter 30 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, 2 Prisen Salz dazugeben und die Eier mit dem Schneebesen zu einer schaumigen Masse verquirlen.
  2. Den Pak Choi waschen, putzen, längs halbieren, vom Strunk befreien und quer in schmale Streifen schneiden.
  3. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und mit dem Pfannenwender gut verteilen. Pak Choi in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 3-4 Min. braten. Das Gemüse mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.
  4. Die Eimasse hinzugeben und alles so lange braten, bis die gewünschte Rühreikonsistenz erreicht ist. Das Rührei auf vier Teller verteilen und je 1 EL Cashewmus darauf verteilen.

Tipp: Nimm hochwertige Butter, die aus der Milch von Weiderindern hergestellt wurde - gerne auch in Bioqualität. Denn Weidetiere nehmen durch die Wiesenkräuter, die sie fressen dürfen, viel mehr Nährstoffe zu sich.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pakchoi

Pak Choi

Chia-Joghurt mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

22 Rezepte für Fatburner-Frühstück

Beeren-Quinoa-Joghurt

Schnelles Frühstück: die 35 besten Rezepte unter 300 Kalorien