Homepage Rezepte Salsa Verde

Zutaten

1 Bund Petersilie
5 Stängel Basilikum
3 Stängel Minze
1 EL Kapern
1 EL Kapernsud (aus dem Glas)
100 ml Olivenöl
1 TL Dijon-Senf
1 Prise Zucker

Rezept Salsa Verde

Grünes Wunder aus Italien. Salsa verde wird klassisch zu Fleischeintopf serviert, passt aber auch zu Fisch, Ofengemüse oder Gegrilltem.

Rezeptinfos

unter 30 min
245 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Petersilie, Basilikum und Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und sehr fein hacken. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kapern sehr fein hacken.
  2. Die Sardellenfilets in 2 EL Olivenöl mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Zitronensaft, Kapernsud, Senf und Zucker unterrühren. Nach und nach das restliche Olivenöl dazulaufen lassen, dabei mit dem Schneebesen unterschlagen.
  3. Kräuter, Frühlingszwiebelringe und Kapern unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Italien wird Salsa Verde zu Bollito Misto, einem Fleischtopf, serviert. Sie passt zu Fisch - egal ob gebraten, gegrillt oder gedünstet. Auch zu Ofengemüse, gegrilltem Fleisch oder Pellkartoffeln schmeckt sie sehr gut.

Haltbarkeit: gekühlt 3 Tage

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login