Homepage Rezepte Samtweiche Schoko-Cookies

Rezept Samtweiche Schoko-Cookies

Diese Soft Cookies sind nicht nur vegan, sondern auch noch glutenfrei. Dafür stecken sie voller Proteine und ganz viel leckerer Schokolade. Perfekt, um in der Vorweihnachtszeit ohne schlechtes Gewissen zu naschen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
90 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 20 Stück

Zubereitung

  1. Die Chia-Samen mit 8 EL kaltem Wasser verrühren und bis zur Verwendung beiseitestellen. Die Schokolade mittelgrob hacken. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Bohnen, Kakaopulver, Agavendicksaft und Chia-Mischung in einen Hochleistungsmixer füllen und zweimal in jeweils ca. 10 Sek. cremig pürieren. Die gehackte Schokolade unterrühren.
  3. Mit einem Esslöffel Teighäufchen mit ausreichend Abstand auf die Backbleche setzen und etwas flach drücken. Die Cookies nacheinander im Ofen (Mitte) jeweils ca. 12 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und mindestens 30 Min. auf dem Blech abkühlen lassen. Dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Die Cookies in eine Glasdose schichten und am besten im Kühlschrank aufbewahren. So sind sie bis zu 2 Wochen haltbar.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Nugat-Taler

38 glutenfreie Plätzchen und Kekse

Chocolate Chip Cookies

Die 3 besten Rezepte für himmlische Chocolate Chip Cookies

Ingwer-Cookies mit Möhre und Ahornsirup

Diese Zutat bringt deine Cookies auf ein neues Level!