Homepage Rezepte Sandkuchen mit Schokosplits

Zutaten

150 g Zucker
2 TL Vanillezucker
4 EL Ei-Ersatzpulver
325 g Backmischung (glutenfrei)
1 EL Backpulver
150 ml Reisdrink
100 g Zartbitter-Schokostreusel (ohne Soja und Milch)
2 EL Puderzucker
Backpapier

Rezept Sandkuchen mit Schokosplits

Rezeptinfos

60 bis 90 min
215 kcal
leicht

FÜR 16 STÜCK (1 KASTENFORM, 30 CM)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 16 STÜCK (1 KASTENFORM, 30 CM)
  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 4 EL Ei-Ersatzpulver
  • 325 g Backmischung (glutenfrei)
  • 1 EL Backpulver
  • 150 ml Reisdrink
  • 100 g Zartbitter-Schokostreusel (ohne Soja und Milch)
  • 2 EL Puderzucker
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Backform mit Backpapier auslegen. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Ei-Ersatzpulver, Backmischung und Backpulver abwechselnd mit dem Reisdrink einrühren. Die Schokostreusel unterheben. Den Teig in die Form füllen.
  2. Den Kuchen im Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 1 Std. backen. Den Kuchen vorsichtig vom Formrand lösen und auf ein Kuchengitter stürzen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login