Homepage Rezepte Sandkuchen ohne Mehl

Zutaten

50 g Zucker
100 g Puderzucker
1 TL Backpulver

Außerdem

100 g Puderzucker
Fett für die Form

Rezept Sandkuchen ohne Mehl

Einfach zum Reinbeißen: dieser saftige, einfach zubereitete Sandkuchen ohne Mehl schmeckt einfach fabelhaft!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kastenform (30 cm Länge; 16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform (30 cm Länge; 16 Stücke)

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form fetten. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Die Butter mit Puderzucker, Zitronensaft und Eigelben cremig aufschlagen. Ein Drittel des Eischnees unterrühren. Die Speisestärke mit Backpulver mischen und einrühren. Übrigen Eischnee locker unterziehen.
  2. Den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte) ca. 50 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Den Puderzucker mit 2 EL Wasser zu einem dicken Guss rühren und mit einer Palette auf dem abgekühlten Kuchen verstreichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

59 Rezepte für ausgefallene Kuchen

59 Rezepte für ausgefallene Kuchen

19 köstliche Kuchen und Gebäck mit maximal 5 Zutaten

19 köstliche Kuchen und Gebäck mit maximal 5 Zutaten

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker