Rezept Sangrita-Rotwein-Brühe

Das etwas andere Fondue: In dieser würzig-scharfen Brühe kann man Stücke vom Rind oder Schwein, aber auch scharfe Bratwürste gar ziehen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt 1 l Brühe
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Fondues
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal

Zutaten

¼ l Sangrita Pikante
¼ l kräftiger trockener Rotwein
½ l Fleisch- oder Gemüsebrühe
Salz (nach Belieben)
Einmal-Teefilterbeutel
Küchengarn

Zubereitung

  1. 1.

    Sangrita, Wein und Brühe in den Fonduetopf geben. Knoblauch schälen, halbieren. Frühlingszwiebel waschen, putzen, den weißen Teil grob zerkleinern. Beides mit den Kräutern in den Filterbeutel geben, mit Küchengarn zubinden.

  2. 2.

    Alles aufkochen und ca. 10 Min. kochen lassen. Kräuterbeutel entfernen, Brühe nach Belieben salzen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login