Homepage Rezepte Fonduta

Zutaten

600 g reifer Fontina (ersatzweise Greyerzer)
450 ml Milch
2 EL Butter
1 1/2 EL Mehl
4 Eigelb
800 g Weißbrot (in Würfeln) oder Pellkartoffeln

Rezept Fonduta

Feines aus dem Piemont: Das Käsefondue wird mit Fontina zubereitet und mit weißem Trüffel edel verfeinert. Dazu gibt es Weißbrot oder Pellkartoffeln. Himmlisch gut!

Rezeptinfos

unter 30 min
1240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Käse entrinden, in Würfel schneiden und mit der Milch mischen. Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl darin unter Rühren kurz anschwitzen. Die Milch-Käse-Mischung nach und nach dazugeben und unterrühren. Bei mittlerer Hitze rühren, bis der Käse geschmolzen ist.
  2. Die Eigelbe nacheinander kräftig unterrühren. Weiterrühren, bis die Masse eindickt, dabei darauf achten, dass sie nicht kocht, sonst gerinnt das Eigelb. Salzen, pfeffern und nach Wunsch den Trüffel dünn darüberhobeln. Brotwürfel oder halbierte Pellkartoffeln aufspießen und in den Käse stippen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login