Homepage Rezepte Sauerampfer-Bärlauch-Püree

Rezept Sauerampfer-Bärlauch-Püree

Dieses sahnige Püree ist wirklich etwas für Feinschmecker! Mit all seinen Aromen bereitet Ihnen der Frühling ein Fest.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In Salzwasser 20-25 Min. kochen. Sauerampfer und Bärlauch waschen, trockentupfen und putzen. Beides in feine Streifen schneiden.
  2. Butter bei kleiner Hitze zerlassen. Zitrone waschen und trockenreiben. Schale fein abreiben. 2 EL Saft auspressen. Kapern, Zitronensaft und -schale in die warme Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Kartoffeln abgießen und kurz im heißen Topf ausdampfen lassen. Heiße Milch nach und nach zugeben, dabei Kartoffeln zu Püree zerstampfen. Püree mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Sahne unter das Püree heben. Bärlauch und Sauerampfer ebenfalls unterheben. Püree nochmals abschmecken und mit der Zitronen-Kapern-Butter servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

noch so ein Wohlfühlgericht...

... und auch da muß ich aufpassen, daß ich aus Sauerampfer überhaupt noch etwas anderes mache...

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login