Homepage Rezepte Sauerampfersuppe

Zutaten

600 g Lauch
4 EL Sonnenblumenöl
1,2 l heiße Fleischbrühe
1 Scheibe Toastbrot
150 g Sauerampfer
1 Prise Zucker

Rezept Sauerampfersuppe

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Beides in 2 EL heißem Öl 2 Min. andünsten. Mit heißer Brühe ablöschen, aufkochen und offen bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. kochen lassen.
  2. Das Toastbrot kurz in Wasser einweichen, ausdrücken und mit Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Muskat gut verkneten. Zu walnussgroßen Bällchen formen und in 2 EL heißem Öl rundherum in ca. 5 Min. goldbraun braten. Beiseite stellen. Die Suppe vom Herd nehmen und fein pürieren.
  3. Sauerampfer waschen, verlesen, grob hacken. 2 EL zur Seite stellen. Ca. 100 ml Suppe abnehmen und mit dem Sauerampfer pürieren und in die heiße Suppe rühren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken. Sahne unterrühren. Klößchen in die heiße Suppe geben und darin erhitzen. Suppe mit restlichem Sauerampfer garnieren. Dazu schmeckt frisches Krustenbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login