Rezept Sauerkraut-Ananas-Auflauf

Ananas liefert Mineralstoffe, die sich positiv auf den Fettstoffwechsel auswirken. Und Sauerkraut spendet viele Vitalstoffe.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 402 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Das Kasseler ca. 2 cm groß würfeln. Die Ananas in Stücke schneiden. Lauch putzen, längs aufschlitzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Wacholderbeeren hacken.

  2. 2.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Kasseler darin rundherum braun anbraten, herausnehmen. Lauch im Bratöl andünsten. Ananas kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen hacken. Mit saurer Sahne und Frischkäse glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Sauerkraut zerzupfen, mit Lauch und Ananas mischen. Mit Salz, Pfeffer, Wacholder und Piment würzen. Mit dem Kasseler in eine gefettete Auflaufform geben. Die Frischkäsemasse darauf in Klecksen verteilen. Mit Haselnüssen bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 35 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login