Homepage Rezepte Sauerkraut-Bowl

Rezept Sauerkraut-Bowl

In dieser Bowl wird Sauerkraut mal etwas anderes gegessen als klassisch mit Kassler und Kartoffeln. Kartoffeln dürfen als Beilage aber auch hier nicht fehlen. Hinzu kommen Avocado, Eier, Gurke und ein leckerer Dip aus Kefir.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
611 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Back-blech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln waschen, längs halbieren und auf dem Blech verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und Fleur de Sel würzen. Im Ofen (Mitte) in 20 Min. goldbraun und gar backen.
  2. Salat-Mix waschen und trocken schleudern. Gurke waschen und in dünne Scheiben hobeln. Sauerkraut mit einer Gabel auflockern. Alles mit den Kartoffeln in Schüsseln anrichten.
  3. In einem weiten Topf 1 l Wasser aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Die Eier nach und nach in eine Suppenkelle aufschlagen und vorsichtig in das Wasser gleiten lassen. Eier im leicht kochenden Wasser 1-2 Min. pochieren. Inzwischen die Avocado schälen, grob würfeln und mit dem Kefir in einem Standmixer fein pürieren. Mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.
  4. Die Eier auf den Bowls anrichten und das Avocadodressing darüberträufeln. Die Bowls mit Kresse und Sonnenblumenkernen toppen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

12 deftige Sauerkrautsuppen

12 deftige Sauerkrautsuppen

Die besten Sauerkrautpfannen Rezepte

Die besten Sauerkrautpfannen Rezepte

Nur mutige Bäcker backen den dritten Sauerkrautkuchen - gehörst du dazu?

Nur mutige Bäcker backen den dritten Sauerkrautkuchen - gehörst du dazu?