Homepage Rezepte Pellkartoffeln mit Gurken-Avocado-Quark

Rezept Pellkartoffeln mit Gurken-Avocado-Quark

Wenn es nach einem stressigen Arbeitstag zum Abendessen etwas Schnelles und Gesundes geben soll, kannst du mal diese Pellkartoffeln mit Gurken-Avocado-Quark probieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen, ungeschält in einem Topf mit Salzwasser bedecken, zugedeckt aufkochen und ca. 20 Min. bei mittlerer Hitze garen.
  2. Inzwischen die Gurke waschen, putzen, schälen, längs halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herausschaben. Gurken hälften in kleine Würfel schneiden. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, 1 TL Schale abreiben und 1 EL Saft auspressen.
  3. Die Avocado halbieren, entkernen und schälen. Eine Avocadohälfte würfeln, die zweite in einem hohen Rührbecher zusammen mit Zitronensaft und -schale, Quark und Olivenöl fein pürieren. Kresse vom Beet schneiden, die Hälfte davon zusammen mit den Gurkenwürfeln unter den Quark heben. Diesen mit Salz und 1 Msp. Cayennepfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen. Quark mit Avocadowürfeln, restlicher Kresse und Cayennepfeffer bestreuen, mit Leinöl beträufeln und zu den Kartoffeln servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rote-Bete-Ziegenkäse-Dip

24 Dips unter 100 Kalorien

Steinpilzkartoffeln

27 Kartoffelgerichte unter 200 Kalorien

Bratkartoffeln

Resteverwertung: Gekochte Kartoffeln