Homepage Rezepte Schinken-Käse-Bonbons

Zutaten

450 g TK-Blätterteig (6 rechteckige Scheiben)
1 Eigelb

Rezept Schinken-Käse-Bonbons

Ein pikantes Bonbon, das leicht gelingt und sich vielseitig variieren lässt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
190 kcal
leicht

FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Teig auftauen lassen. Ofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Teigscheiben halbieren und zu Quadraten ausrollen. Jeweils so mit 1/2 Schinkenscheibe und 1/4 Käsescheibe belegen, dass ein etwa 3 cm breiter Rand frei bleibt. Aufrollen und an den Seiten so eindrehen, dass die Teilchen wie Bonbons aussehen. Mit der Nahtstelle nach unten auf das Blech setzen.
  3. Das Eigelb verrühren, die Bonbons damit bestreichen. Mit Käse bestreuen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 25 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login