Rezept Warmer Zucchinikuchen

Ein warmer Kuchen auch für kalte Tage.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 BLECH CA. 25 × 40 CM (12 STÜCKE)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Frühstück und Brunch
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 380 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Beide Mehlsorten durchsieben. Mit Eiern, Eigelben, 1 kräftigen Prise Salz und Butter in kleinen Würfeln zu einem festen Teig verkneten. Zugedeckt 30 Min. kalt stellen.

  2. 2.

    Zucchini waschen, putzen, in feine Scheiben hobeln. 1 l Wasser mit 2 EL Salz aufkochen lassen, Zucchini damit kurz überbrühen, abgießen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Ofen auf 200° vorheizen. Teig etwas größer als das Blech ausrollen, aufs Blech legen, dabei einen etwa 3 cm hohen Rand formen. Rosmarin fein hacken, darüber streuen. Zucchini darauf geben, kräftig pfeffern. Tomaten waschen und dazwischen setzen.

  4. 4.

    Eier und Sahne verquirlen, salzen und pfeffern. Über den Kuchen gießen, mit dem Käse bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 45 Min. backen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Hier findest Du weitere Zucchinikuchen Rezepte in zahlreichen Variationen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login