Homepage Rezepte Schneebälle

Zutaten

100 g Zucker
100 g Mehl
200 g Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
200 g Magerquark
1 EL Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 ml Mandellikör (z. B. Amaretto, ersatzweise Orangen- oder Ananassaft)
25 Papierförmchen für Muffins

Rezept Schneebälle

Passend zum Namen möchten diese Schneebälle am liebsten gekühlt vernascht werden. Und auch wenn sie toll in die kalte Jahreszeit passen – im Sommer schmecken sie genauso.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
95 kcal
leicht

Für 25 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 25 Stück

Zubereitung

  1. Für den Teig den Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät in 3 Min. hell aufschlagen. Das Mehl auf einmal zugeben und unterheben. Den Teig auf dem Blech verstreichen und im Ofen (Mitte) in ca. 15 Min. goldgelb backen. Herausnehmen und in ca. 30 Min. auskühlen lassen.
  2. Für die Creme die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Quark, Puderzucker, Vanillezucker und Likör glatt rühren. Die Schlagsahne unterheben.
  3. Den Kuchen in kleine Stücke zupfen und zur Creme geben. Alles gut vermischen. Von der Masse mit einem Esslöffel 25 Portionen abstechen und rund formen. Die Bällchen in den Kokosraspeln wälzen und in Papierförmchen setzen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login