Homepage Rezepte Schnelle Artländer Apfeltarte

Zutaten

1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal (275 g)
2 EL Zucker

Rezept Schnelle Artländer Apfeltarte

Diese Spezialität aus Niedersachsen ist unverschämt einfach zuzubereiten und unglaublich gut. Am besten schmeckt der Kuchen lauwarm.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
120 kcal
leicht

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Form mit kaltem Wasser ausspülen. Die Blätterteigrolle auf der Arbeitsfläche entrollen und die Teigplatte halbieren. Mit einer Hälfte die Form auslegen und mit dem Teigroller so verteilen, dass der Boden ganz bedeckt ist.
  2. Die Äpfel nach Belieben schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen, dann in kleine Scheiben schneiden. Die Äpfel auf den Teig geben und mit dem restlichen Blätterteig abdecken.
  3. Zucker und Zimtpulver mischen und über den Kuchen verteilen. Den Kuchen im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login