Rezept Schnelle Pizza mit Pilzen und Schinken

Line

Statt Hefeteig werden hier fertige Pita-Brötchen als Pizzaböden zubereitet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
30-Minuten-Küche für Diabetiker
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

2
dünne Pita-Brötchen, à 70 g
120 g
Pizzatomaten (Dose)
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Brötchen aufschneiden und die vier Hälften nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Tomaten in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brötchen damit bestreichen.

  2. 2.

    Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden, die Brötchenhälften damit belegen. Den Knoblauch schälen, hacken und mit dem Oregano über die Pilze streuen. Die Pizzabrötchen salzen, pfeffern und mit dem Olivenöl beträufeln.

  3. 3.

    Den Schinken in Streifen schneiden und die Pizzabrötchen damit belegen. Den Käse darüberstreuen und die Pizzen im Backofen (Mitte) 15 Min. überbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login