Homepage Rezepte Schneller Pichelsteiner Eintopf

Rezept Schneller Pichelsteiner Eintopf

Der Pichelsteiner Eintopf gehört zu den Klassikern unter den Eintöpfen. Mit diesem Rezept gelingt er dir in nur 40 Minuten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden, in einer Schüssel mit dem Weißwein sowie etwas Salz und Pfeffer vermischen und zugedeckt marinieren, während die anderen Zutaten vorbereitet werden.
  2. Kartoffeln, Möhren und Petersilienwurzeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Lauch putzen, der Länge nach aufschlitzen und gründlich waschen. Dann trocken schütteln und quer in Ringe schneiden. Die Kräuter kalt abbrausen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und grob hacken.
  3. Die Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze andünsten. Übrige Zutaten dazugeben, mit 400 ml Wasser übergießen. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 15 Min. garen, dann mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Suppen Eintöpfe Rezepte

Suppen & Eintöpfe

Steckrübeneintopf

Fleischlos gut - unsere besten vegetarischen Eintöpfe

Cassoulet mit Rotbarsch

Cassoulet - Die besten Rezepte für den französischen Eintopf