Rezept Schnitzel unter Feta-Zucchini-Haube

Die gebratenen Schnitzel kommen ganz schnell unter die Haube – eine Haube aus Zucchiniraspeln, Feta und würzigem Paprikaaufstrich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Schlank im Schlaf für Berufstätige
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal

Zutaten

600 g
1 EL
100 g
4 EL
Bruschetta-Aufstrich Paprika (aus dem Glas)
ofenfeste Form

Zubereitung

  1. 1.

    Zucchini waschen, abtrocknen und auf der Gemüsereibe fein raspeln. Die Schweineschnitzel kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel darin bei starker Hitze von jeder Seite 2-3 Min. scharf anbraten. Salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Die Schnitzel in eine ofenfeste Form legen. Den Feta zerbröckeln, mit den Zucchiniraspeln und dem Bruschetta-Aufstrich mischen, bei Bedarf noch etwas salzen und pfeffern und auf den Schnitzeln verteilen. Diese im heißen Ofen (Umluft 180°) ca. 20 Min. überbacken.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Blackdiva
klopfen!

bitte unbedingt das Schnitzel weichklopfen!! :) hatte ich vergessen und konnte so nur die leckere Zucchini-Haube genießen ;)

 

Krümelinchen
Gern gesehen

Ich habe das Gericht jetzt schon ein paar mal zubereitet. Den Paprika-Aufstrich mische ich mir mit Frischkäse und edelsüßem Paprikapulver selbst zusammen. Ich kann mir vorstellen, dass gerade dieses Gericht mit der Qualität der Zutaten steht und fällt. Vielleicht erklärt das die schlechteren Bewertungen. Mir schmeckt es jedenfalls soweit ganz gut.

 

Nächstes Mal kommen noch geröstete Nüsse/Kerne dazu.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login