Rezept Schnitzelauflauf

Line

Schnitzelalarm im Römertopf. Denn genau dort garen Fleisch, Tomaten und Mozzarella einfach übereinander und kommen – ungewöhnlich – als Auflauf auf den Teller!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Römertopf
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 660 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Römertopf wässern. Schnitzel evtl. etwas flacher klopfen und quer halbieren. Speck in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden.

  2. 2.

    Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig auslassen, aus der Pfanne nehmen. Schnitzel im heißen Speckfett von jeder Seite kurz anbraten. Salzen, pfeffern, herausnehmen.

  3. 3.

    Tomaten etwas zerkleinern. Mit Ketchup und Frühlingszwiebeln verrühren, salzen, pfeffern. Die Hälfte der Tomaten in den Römertopf geben. Crème fraîche als Kleckse daraufgeben und die Schnitzel dachziegelförmig darauf verteilen. Restliche Tomaten und Speck darübergeben. Mozzarella würfeln, auf den Tomaten verteilen. Zugedeckt bei 220° (Umluft 200°) 50 Min. garen. Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und auf den fertigen Auflauf geben. Dazu schmeckt Reis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login