Homepage Rezepte Schokoladen-Risotto mit Karamellsauce

Rezept Schokoladen-Risotto mit Karamellsauce

Wer Risotto bisher immer nur in der herzhaften Variante gegessen hat, der sollte diese süße Versuchung probieren. Herrlich cremig und schokoladig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für die Karamellsauce die Butter in kleine Würfel schneiden. Den Zucker gleichmäßig in einem breiten Topf verteilen und bei mittlerer Hitze ohne umzurühren erhitzen, bis er flüssig und goldbraun wird. Dann sofort 20 g Butter einrühren. 4 EL Sahne und Orangensaft zugeben und alles unter Rühren köcheln lassen, bis sich die Zuckerklümpchen aufgelöst haben. 1 Prise Salz unterrühren und die Karamellsauce abkühlen lassen. Die restliche Sahne steif schlagen und kalt stellen.
  2. Die Milch mit 1 Prise Salz aufkochen. Dann den Risottoreis einrühren und unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze 20-25 Min. garen, bis er weich ist, aber noch Biss hat. In dieser Zeit die Schokolade fein hacken, mit den übrigen 10 g Butter unter den Reis rühren und darin schmelzen.
  3. Das Risotto in Schalen füllen und die Schlagsahne unterrühren. Mit Karamellsauce und Konfitüre servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pralinen selber machen

Pralinen selber machen

Pudding

Pudding

Pfannkuchen, Crêpes & Co.

Pfannkuchen, Crêpes & Co.

Login