Homepage Rezepte Schokovulkan mit Ingwer-Himbeeren

Rezept Schokovulkan mit Ingwer-Himbeeren

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

FÜR 12 ofenfeste Gläser à 100 ml

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 ofenfeste Gläser à 100 ml

Zubereitung

  1. Schokolade und Butter in einer Metallschüssel über einem Wasserbad bei schwacher Hitze langsam schmelzen. Dann den Herd ausschalten. Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und unter die Schokolade rühren. Das Mehl darübersieben und mit einem Spatel vorsichtig unterheben.
  2. Die Gläser mit Butter ausstreichen und mit etwas Zucker ausstreuen. Die Schokoladenmasse einfüllen; die Gläser über Nacht in das Tiefkühlgerät stellen.
  3. Himbeeren verlesen und 100 g in eine hohe Schüssel geben. Ingwer schälen, in die Schüssel reiben, Vanillezucker dazugeben und alles mit einem Stabmixer fein vermischen. Die Masse durch ein Sieb streichen und vorsichtig mit den anderen Himbeeren mischen und in Schälchen füllen.
  4. Kurz vor dem Servieren den Backofen auf 230° (Umluft 210°) vorheizen und die Gläschen mit der Schokoladenmasse im Ofen (Mitte) 8-10 Min. backen, bei dicken Gläsern etwas länger. Die Törtchen sollten nach dem Backen in der Mitte noch flüssig sein. Sofort mit den marinierten Himbeeren servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Hilfe zu Schokovulkan mit Ingwer-Himbeeren

Frage - Schokovulkanmasse über Nacht in den Tiefkühler, o.k., aber kommen die tiefgefrorenen Gläser mit der Schokomasse unaufgetaut in den Backofen??? Unter Punkt 4 ist das nicht zu erkennen.

Danke für die Hilfe,

Froezi

 

Ja, sonst bleibt die Masse innen nicht flüssig.

@Froezi, da hast Du Dir aber ein tolles Rezept ausgesucht.

Anzeige
Anzeige
Login