Homepage Rezepte Schupfnudel-Pilz-Pfanne

Rezept Schupfnudel-Pilz-Pfanne

Egerlinge sind braune Champignons. Manchmal findet man sie auch unter dem Namen Wiesenchampignon oder Feldegerling.

Rezeptinfos

unter 30 min
570 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Pilze putzen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft mischen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. 1 EL Butter in der Pfanne zerlassen und die Schupfnudeln darin in ca. 5 Min. knusprig braten. Herausnehmen und warm halten.
  2. Restliche Butter zerlassen, Pilze dazugeben, salzen und pfeffern und bei großer Hitze unter Rühren ca. 4 Min. braten. Zwiebel, Knoblauch und Thymian ca. 2 Min. mitbraten. Sahne und Tomatenmark unterrühren, alles salzen und pfeffern. Die Schupfnudeln darin erhitzen und servieren.

Noch mehr schmackhafte Pilzrezepte findest du hier: Pilze

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(26)