Rezept Schupfnudeln mit Tomatenschafskäse

Line

Heißkalt vom Süden träumen und dabei die krossen Schupfnudeln braten und mit der kalten Tomaten-Schafskäse-Sauce vermischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 535 kcal

Zutaten

400 g
4 Stängel
2 EL
entsteinte schwarze Oliven
3 EL
Cayennepfeffer
1 Prise
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten waschen und grob hacken, dabei die Stielansätze herausschneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken.

  2. 2.

    Die Tomaten, den Knoblauch und das Basilikum mit den Oliven und 2 EL Öl in einem Mixer grob durchmixen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker würzen. Den Schafskäse mit den Fingern in kleine Stücke krümeln, untermischen.

  3. 3.

    Das restliche Öl mit der Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Darin die Schupfnudeln bei mittlerer Hitze rundherum in etwa 5 Minuten knusprig braten. Tomatenschafskäse nur kurz untermischen, Nudeln abschmecken und gleich auf große Essteller oder Pastateller verteilen. Auf den Tisch stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login