Rezept Schwarzwurzeln mit Hirsekruste

Schwarzwurzeln sind ein oftmals vergessenes Gemüse in der kalten Jahreszeit - dieses knusprige Wintervergnügen lohnt sich jedoch allemal zuzubereiten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch durchs ganze Jahr
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

2-3 EL Essig
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    In einer Schale Wasser und Essig mischen. Schwarzwurzeln unter fließend kaltem Wasser schälen – am besten mit Haushaltshandschuhen, da die austretende »Wurzelmilch« die Hände verklebt. Stangen sofort nach dem Schälen ins Essigwasser geben. Reichlich Salzwasser aufkochen. Schwarzwurzeln darin in 10-12 Min. bissfest kochen, herausnehmen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Für die Hirsekruste die Hirse in der Brühe 10 Min. kochen, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, klein hacken. Hirse, Sahne, Petersilie, Thymian, Käse und Sonnenblumenkerne mischen, salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Eine ofenfeste Form buttern und die gut abgetropften Schwarzwurzeln hineinlegen. Hirsemischung darauf verteilen. Restliche Butter in Flöckchen darübergeben. Schwarzwurzeln im heißen Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login