Homepage Rezepte Selbst gemachter Nussdrink

Zutaten

3 EL Nussmus nach Wahl
6 g Kalziumpulver (aus der Apotheke oder Online-Handel)
1000 ml Wasser

Rezept Selbst gemachter Nussdrink

Rezeptinfos

unter 30 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 1 l (4 Portionen)

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 1 l (4 Portionen)
  • 3 EL Nussmus nach Wahl
  • 6 g Kalziumpulver (aus der Apotheke oder Online-Handel)
  • 1000 ml Wasser

Zubereitung

  1. Im Hochleistungsmixer das Nussmus mit 1 l Wasser und dem Kalziumpulver ca. 20 Sek. mixen, bis ein cremiger Nussdrink entstanden ist. Der Nussdrink lässt sich gut verschlossen ca. 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Jedes Nussmus hat andere Pluspunkte: Mit Tahin (Sesampaste) erreicht man eine gute Kalzium- und Zinkversorgung. Mit Mandelmus sorgt man für Eisen und Kalzium und mit Cashewmus für Eiweiß - hier vor allem für die kritische Aminosäure Lysin. Der Nussdrink kann im Alltag genutzt werden, um die empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel wie beispielsweise für Vitamin B12, D und K sowie ein mit DHA und EPA angereichertes Öl in den Speiseplan einzubauen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

28 Smoothies unter 200 Kalorien

28 Smoothies unter 200 Kalorien

Smoothie-Bowl-Rezepte

Smoothie-Bowl-Rezepte

Grüne Smoothies - unsere liebsten Rezepte

Grüne Smoothies - unsere liebsten Rezepte