Homepage Rezepte Sellerie-Remoulade

Rezept Sellerie-Remoulade

Einen unwiderstehlichen, erfrischend-würzigen Auftritt legt unsere Sellerie-Remoulade hin. Wollen Sie nicht doch lieber gleich die doppelte Menge zubereiten?

Rezeptinfos

unter 30 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 - 6 Personen

Zubereitung

  1. Den Sellerie schälen, ca. 4 mm groß würfeln und in kochendem Salzwasser in 2 - 3 Min. bissfest garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Eier in ca. 10 Min. hart kochen. Danach kalt abschrecken, abkühlen lassen und pellen.
  2. Inzwischen das Eigelb mit Senf, 1 EL Zitronensaft und je 1 Prise Salz und Zucker in einen hohen Rührbecher geben. Das Öl daraufgießen und alles zu einer cremigen Mayonnaise pürieren, dabei den Pürierstab immer wieder von unten nach oben führen. Den Joghurt unterrühren, die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Apfel waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel in kleine Würfel schneiden und mit 1 EL Zitronensaft mischen. Eier und Kapern klein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün in Ringe schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Petersilie grob hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten und den Sellerie unter die Mayonnaise mischen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und evtl. Zitronensaft abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)