Rezept Sesamringe

Der Tag beginnt im Orient sehr früh und mit einem eher kleinen Frühstück: Brot oder Sesamring, Schafkäse und Tomaten, etwas Joghurt oder Früchte. Mehr nicht!

Sesamringe
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Mezze - ein Genuss
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 105 kcal

Zutaten

1/2 Päckchen Trockenhefe
1 TL
1 EL
1/2 TL Salz
1
Ei
Fett für das Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Trockenhefe und Zucker mit 4 EL lauwarmem Wasser mischen. Die Mischung stehen lassen, bis sie Blasen wirft.

  2. 2.

    Die Butter schmelzen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Salz mischen. In die Mitte eine Mulde hineindrücken, die Hefemischung hineingießen. Zusammen mit der Butter verrühren. Nach und nach löffelweise etwas lauwarmes Wasser zugegeben und alles in ca. 10 Min. zu einem elastischen Teig kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Min. ruhen lassen.

  3. 3.

    Das Backblech einfetten. Den Teig noch einmal durchkneten und in 12 Portionen teilen. Jedes Stück zu einer Rolle formen, die Enden übereinander legen und fest verbinden. Die Ringe auf das Blech setzen. An einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

  4. 4.

    Den Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Das Ei verquirlen. Die Ringe damit bestreichen und mit dem Sesam bestreuen. Die Ringe im Backofen (Mitte) 20-25 Min. backen, bis sie goldgelb sind.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login