Homepage Rezepte Sommer-Muffins

Zutaten

1 Stück Ingwer (3 cm)
1 Ei
50 ml Rapsöl
50 g Rohrzucker
125 g Dinkelmehl
1 1/2 TL Backpulver
50 g Sesamsamen
1 Muffinblech mit 6 Mulden
6 Papierbackförmchen

Rezept Sommer-Muffins

Kleine Kuchen mit viel Frucht, Getreide und vielen Nüssen sind eine Alternative zu einem Sandwich und eine wunderbare "Hilfe" gegen eine Süßhungerattacke.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
260 kcal
leicht

Zutaten für 6 Muffins

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 6 Muffins

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Papierförmchen in die Mulden des Muffinbleches setzen. Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Den Ingwer schälen und mit 4 Aprikosenhälften im Blitzhacker zerkleinern.
  2. Das Ei trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit Öl und Rohrzucker verquirlen. Aprikosen-Ingwer-Mix, Mehl, Backpulver und 40 g Sesamsamen mischen und unter das Eigelb ziehen.
  3. Den Eischnee unterheben und den Teig auf die Förmchen verteilen. Je 2 Aprikosenhälften in den Teig drücken, mit Sesam bestreuen. Muffins im Backofen (unten, Umluft 160°) 25-30 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Hmmmm...

Einfach lecker, wunderbar zum Frühstück!

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login