Rezept Spätzle

Auch bei Gluten-Unverträglichkeit muss man auf Küchenklassiker nicht verzichten. Probieren Sie einmal diese feinen Spätzle.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei Kochen und Backen für Kinder
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

4
150 g
Kartoffelmehl
Jodsalz
1 EL
Auflaufform

Zubereitung

  1. 1.

    In einem Topf 3 l Wasser aufkochen. Eine Schüssel auf die Waage stellen, die Eier hineinschlagen und mit Wasser auf 300 g auffüllen. Die Eier mit Kartoffel-, Hirse-, Reis- und Buchweizenmehl sowie 1 1/2 TL Salz mit einem Kochlöffel zu einem dickflüssigen Teig verschlagen. Eine Schüssel warmes Wasser bereitstellen. 1 EL Salz und das Öl ins kochende Wasser geben.

  2. 2.

    Mit dem Spätzlehobel oder -profi den Teig portionsweise ins Wasser streichen. Die Spätzle, die an die Oberfläche steigen, mit einem Schaumlöffel abschöpfen, kurz in die Schüssel mit Wasser tauchen, abtropfen lassen. Anschließend in der Auflaufform mit Alufolie bedeckt im auf 100° vorgeheizten Backofen warm stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login