Rezept Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese ist und bleibt der unangefochtene Klassiker unter den Pastagerichten - selbst zubereitet schmeckt das Ganze nochmal so gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Studenten-Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 550 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhre waschen, schälen und raspeln. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anünsten. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Sobald das Hackfleisch kross gebraten ist, die Hitze auf die niedrigste Stufe reduzieren.

  2. 2.

    Oregano, Basilikum und die Lorbeerblätter unter das Fleisch mengen.

  3. 3.

    Tomaten mit Saft und Möhrenraspel hinzufügen. Alles gut miteinander vermischen. Die Hitze erhöhen und die Sauce unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. leicht kochen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Während die Sauce köchelt, in einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen und die Spaghetti darin nach Packungsanleitung bissfest kochen; dann in einem Sieb abgießen.

  1. 5.

    Die Spaghetti in einen Teller geben und Sauce darüberschöpfen. Parmesan oder Pecorino darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login