Homepage Rezepte Spargel in Folie

Zutaten

100 g Butter
8 Bogen Alufolie (40 × 40 cm)

Rezept Spargel in Folie

Rezeptinfos

60 bis 90 min
245 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Je 2 Bogen Alufolie übereinanderlegen, mit der glänzenden Fläche nach unten. Vom Spargel die Enden schneiden, die Stangen schälen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, auf Spargellänge stutzen.
  2. Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Butter zerlassen. Die Folie mit etwas Butter bestreichen. Spargelstangen mit je 1 Zwiebel darauf verteilen, salzen und mit je 1 Prise Zucker bestreuen. Die Folie von beiden Stangenenden her locker über den Spargel legen, Längseiten hoch ziehen, übrige Butter über den Spargel verteilen.
  3. Folienenden oben zusammenlegen und mehrmals umfalzen, bis das Päckchen gut verschlossen, aber nicht zu stramm gepackt ist. Spargel im Ofen (Mitte, Umluft 180 Grad) je nach Dicke 35-45 Minuten garen und dann direkt am Tisch öffnen – duftet umwerfend gut!

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Salate

>> Saucen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Gut vorzubereiten

habe das rezept ohne die frühlingszwiebeln gemacht und auch am butter gespart. die zubereitungsart ist eine gute alternative zum herkömmlichen kochen. ist so auch gut vorzubereiten wenn gäste kommen, vielleicht klappt das auch in einer mit alufolie abgedeckten auflaufform?

Spargel mit besonderer Note

Alle Jahre wieder bereite ich Spargel gerne auf diese Weise zu. Die Frühlingszwiebeln geben dem Spargel eine besondere Note. Dieses Gericht läßt sich wunderbar vorbereiten, wenn Gäste kommen.

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login