Homepage Rezepte Spargel-Möhren-Pfanne mit Meerettich

Rezept Spargel-Möhren-Pfanne mit Meerettich

Zarte Möhrchen und milder Spargel - damit das Ganze nicht zu friedlich wird, tut ein wenig Meerrettich ganz gut!

Rezeptinfos

unter 30 min
230 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Spargelköpfe abschneiden, Stangen in etwa 5 cm lange Stücke teilen. Möhren schälen und ganz lassen. Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden.
  2. Zucker mit Butter schmelzen, bis er hellbraun ist. Spargelstücke und Möhren darin andünsten, Zwiebeln untermischen. Brühe angießen, salzen und alles zugedeckt etwa 5 Min. bei schwacher Hitze garen. Spargelspitzen zugeben, in weiteren 6-7 Min. bissfest garen. Meerrettich schälen und fein reiben. Mit Crème fraîche unter das Gemüse rühren, mit Schnittlauch bestreut servieren.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login