Homepage Rezepte Spargel-Sushi-Bowl

Rezept Spargel-Sushi-Bowl

Bowls sind trendy, gesund und lecker und in der Kombination mit Sushi ist der Oh-wie-lecker-Effekt garantiert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
510 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Reis waschen und mit 500 ml Wasser zum
    Kochen bringen. 15-20 Min. bei schwacher Hitze quellen lassen. Gelegentlich umrühren.
  2. Sesamsamen ohne Fett rösten, bis sie duften, beiseitestellen. Essig, Zucker und Salz unter Rühren in der Pfanne erwärmen und unter den fertigen Reis rühren. Den Reis in eine leicht geölte Form (ca. 20 × 20 cm) füllen und glatt streichen. Sesamsamen darauf verteilen. Abkühlen lassen.
  3. Die Eier und 2 EL Sojasauce verquirlen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Eier hineingeben und bei schwacher Hitze stocken lassen. Spargel waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Spargelstangen in kochendem Salzwasser 2 Min. garen. Abgießen und abtropfen lassen. Garnelen waschen, trocken tupfen und in 1 EL heißem Öl ca. 2 Min. braten. Salzen. Omelette wenden und aus der Pfanne nehmen.
  4. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Reis würfeln und auf vier Bowls verteilen. Omelette in Streifen schneiden und mit Spargel, Garnelen und Frühlingszwiebeln auf dem Reis anrichten. Mit übriger Sojasauce beträufeln.

Noch mehr leckere Rezepte: Fisch Rezepte​​ | Spargel | japanische Gerichte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Spargel schälen & zubereiten

Login