Homepage Rezepte Spargelsalat mit Pecorino und Tomaten

Rezept Spargelsalat mit Pecorino und Tomaten

Ein leichter Hauch von Vorsommer weht über diesem Frühjahrsgericht. Auf nach Italien!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
450 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in 3-4 cm lange Stücke teilen. Die Spargelstücke in einen Dämpfeinsatz geben und in einem Topf zugedeckt über kochendem Wasser in ca. 5 Min. bissfest dämpfen.
  2. Inzwischen für das Dressing den Zitronensaft, Essig und Honig verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Nach und nach das Öl unterschlagen, das Dressing mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  3. Den Spargel kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren, dabei die Stielansätze entfernen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Käse mit dem Gemüsehobel in grobe Späne hobeln. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben, mit dem Dressing mischen und kurz durchziehen lassen.
  4. Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Den Salat auf Tellern oder in Schälchen anrichten und mit den Pinienkernen bestreuen.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Dressings

>> Salat-Ideen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login