Rezept Spekulatius mit Marzipan

Line

Schön knusprig und sehr fein. Anstelle der Spekulatiusformen können auch beliebige Ausstechformen verwendet werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für ca. 60 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachten
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 70 kcal

Zutaten

50 g
Marzipanrohmasse
150 g
brauner Zucker
1
Ei
1 TL
Kakaopulver
300 g
Dinkelmehl (Type 603)
1 EL
Speisestärke
2 EL
Spekulatiusformen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Marzipanrohmasse auf der Gemüsereibe grob reiben. Dann in einer Schüssel mit der Butter und dem braunen Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig schlagen.

  2. 2.

    Ei, Kakaopulver und Spekulatiusgewürz dazugeben und unter die Masse rühren. Das Dinkelmehl und die gemahlenen Mandeln dazugeben und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 1 Std. in den Kühlschrank legen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Die Speisestärke auf den Teig sieben und leicht verreiben.

  4. 4.

    Die Spekulatiusformen in den Teig drücken, die Teigfiguren mit einem Messer ausschneiden und auf das Backblech legen. Die Figuren mit der Milch bestreichen. Im Backofen (Mitte) in ca. 15 Min. knusprig braun backen. Die Spekulatius herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login