Rezept Spinat-Tortelloni in Zitronen-Salbei-Sauce

Ein superschnelles Nudelgericht mit einer raffinierten Salbei-Zitronennote. Die Salbeiblätter werden beim Anbraten schön knusprig und geben ihr Aroma an die Sauce ab.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 555 kcal

Zutaten

300 g
Spinat-Ricotta-Tortelloni (Kühlregal)
2 Zweige

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tortelloni nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser 2-4 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Salbeiblätter abzupfen. Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Die Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden oder mit einem Zestenschneider abziehen. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden.

  3. 3.

    In einer beschichteten Pfanne Öl und Butter erhitzen. Salbei, Zitronenschale und Knoblauch darin leicht bräunen. Tortelloni abgießen, kurz abtropfen lassen und in der Pfanne schwenken. Mit Pfeffer würzen und mit Parmesan bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login