Homepage Rezepte Spinatauflauf mit Mornay-Sauce

Zutaten

200 gr Langkorn-Wildreis-Mischung
500 gr Spinat
20 gr Butter
1/4 l Gemüsebrühe
Für die Soße
40 gr Butter
25 gr Mehl
1/4 l Milch
1 Ei
60 gr frisch geriebener Parmesan

Rezept Spinatauflauf mit Mornay-Sauce

Leckeres Rezept aus meiner Biokiste, schon probiert und für prima gefunden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 200 gr Langkorn-Wildreis-Mischung
  • 500 gr Spinat
  • 20 gr Butter
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • Für die Soße
  • 40 gr Butter
  • 25 gr Mehl
  • 1/4 l Milch
  • 1 Ei
  • 60 gr frisch geriebener Parmesan

Zubereitung

  1. 1/2 l Wasser zum Kochen bringen und die Reismischung, ich hatte Wild-Roten-Camarque-Naturreis, mit 1 TL Salz dazugeben. Umrühren und bei geschlossenem Deckel ca. 15 min ausquellen lassen.
  2. Den Spinat waschen, entstielen und grob hacken. Die Butter in einem großen Topf erhitzen, den Spinat zugeben und wenden, bis er zusammengefallen ist. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 5 min zugedeckt leise köcheln lassen. Anschließend den Spinat abgießen, dabei die Brühe auffangen.
  3. Für die Sauce die Butter erhitzen, das Mehl darin goldgelb anschwitzen. Die Milch mit der Spinatbrühe auf knapp einen halben Liter auffüllen und mit einem Schneebesen unter Rühren zu der Mehlschwitze zugeben.
  4. Einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und etwas abkühlen lassen. Das Ei in Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eigelb und den Käse in die Sauce rühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  5. Eine Auflaufform einfetten. Zuerst den Reis und anschließend den Spinat in die Form geben. Am Schluss die Sauce darüber verteilen. 20 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Backofen ausbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login