Homepage Rezepte Spinatsalat mit gegrilltem Schafkäse

Rezept Spinatsalat mit gegrilltem Schafkäse

Rezeptinfos

unter 30 min
480 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen. Blattspinat putzen, evtl. grobe Stiele entfernen, gründlich waschen und in einer Salatschleuder trocken schleudern bzw. in einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Staudensellerie waschen und putzen. Blätter abzupfen und in kaltes Wasser legen. Die Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden.
  2. Zitronensaft, Ahornsirup, Olivenöl und Walnussöl in einer Schüssel gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Schafkäse in 4 etwa gleich große Stücke schneiden, in eine ofenfeste Form legen und mit Olivenöl beträufeln. Im Backofen (Mitte) in 7 Min. goldbraun übergrillen.
  4. Sellerieblätter auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und in kleine Stücke zupfen. Den Spinatsalat mit Staudensellerie, Sellerieblättern und der Marinade mischen, evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein schneiden. Den Schafkäse aus dem Ofen nehmen, mit Thymian und gemahlenem Pfeffer bestreuen. Zusammen mit dem Spinatsalat auf Tellern anrichten und warm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login